Über uns

Bei uns in Bayern ist eine Zeitschrift, die bayernweit monatlich in einer Auflage von 10.000 Exemplaren erscheint. Sie informiert über das kulturelle, soziale und politische Geschehen in Bayern und wendet sich an die russischsprachigen Menschen, die in Bayern leben (466.000 Menschen). Darüber hinaus ist die Zeitschrift auch bei russischsprachigen Touristen in Bayern sehr beliebt, sie interessieren sich insbesondere für unsere Freizeit- und Ausflugsempfehlungen. Seit 2010 auf dem Markt, erscheint Bei uns in Bayern seit 2017 auch in deutscher Sprache – vier Mal jährlich.

Dieses Alleinstellungsmerkmal steigert nicht nur das Interesse unserer Leser. Die Zweisprachigkeit baut auch Brücken zur ganzen Gesellschaft. So kooperieren wir mit bayerischen und internationalen Unternehmen sowie politischen, staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren. Dazu gehören u.a. BMW, das Ingolstadt  und Wertheim Villages, mehrere renommierte Münchner Juweliere und Facharztpraxen, das Bayerische Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales und die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern.

Werden auch Sie Teil unseres Netzwerks. Lassen Sie uns gemeinsam die russischsprachige Zielgruppe in Bayern erschließen - mit Imageartikeln, Werbeanzeigen und: Veranstaltungen. Veranstaltungen sind auch unsere Besonderheit. Denn unsere Leser schätzen direkte Informationen, die sie auf unseren Veranstaltungen erhalten.