Neuerungen in der SkiWelt

Neuerungen in der SkiWelt

 

Die SkiWelt, eines der größten und modernsten Skigebiete weltweit, rüstet gewaltig auf. Zwei neue Bergbahnen gehen in diesem Winter in Betrieb. Sie stehen für eine neue Dimension an Komfort, Service und Geschwindigkeit.

Die neue Zinsbergbahn in der SkiWelt Brixen besteht sowohl aus großzügigen 10er-Panoramagondeln als auch aus bequemen 8er-Sesseln mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben. Damit ist die Kombibahn die erste ihrer Art in den gesamten Kitzbüheler Alpen. Die Bahn bietet zudem einen eigenen Zustieg für Kinderskischulen. Um dem ökologischen Anspruch der SkiWelt nachzukommen, wird auf der Bergstation eine große Photovoltaikanlage angebracht. Zusätzlich werden der Lift und die Piste um 400 Meter nach oben verlängert, was die Attraktivität der viel frequentierten Verbindungsbahn innerhalb der SkiWelt stark erhöht.

In der SkiWelt Westendorf entsteht eine der weltweit modernsten 8er-Sesselbahnen mit Komfortaufhängung, Sitzheizung und Wetterschutzhauben. Durch die neue Trassenführung erwartet Skifahrer eine längere Piste für noch mehr Pistenspaß. Oben angelangt, eröffnet sich den Skifahrern am höchsten Punkt der SkiWelt ein einzigartiges Panorama. Dazu entsteht bis Sommer 2020 eine Aussichtsinszenierung an der Bergstation, dem höchsten Punkt der SkiWelt, mit Aussichtsplattform und dem Alpinorama. Entschleunigung lautet das neue Motto im Alpinorama mit Ruheplatzerl, um die Seele baumeln zu lassen, die Stille zu hören, ganz bewusst das majestätische Panorama zu genießen und völlig im Hier und Jetzt zu sein.

Was bietet die SkiWelt ansonsten in dieser Wintersaison?

ALPENIGLU® Dorf mit neuem Motto

Das ALPENIGLU® Dorf an der Bergstation in Hochbrixen ist eine Erlebniswelt mit vielen Facetten. 18 Iglus, Iglu Hotel, Kirche, Restaurant, Bar, Sonnen-Lounge und Ausstellung machen das ALPENIGLU® Dorf zu einer märchenhaften Welt aus Eis und Schnee. Das diesjährige Motto der Eisausstellung lautet SkiWelt und zeigt Highlights der Winter- und Sommerattraktionen in der SkiWelt. Für die Ausstellung erschaffen internationale Eiskünstler jedes Jahr ausgefallene Skulpturen. Bei den mehrsprachigen Führungen stellen die ALPENIGLU® Guides die Werke und Künstler vor und gewähren umfassende Einblicke in alle Bereiche des Igludorfs.

Hexenwinterprogramm rund um die Simonalm und mitten auf der Piste
An Winterschlaf denken die Hexen in der SkiWelt Söll gar nicht. Ab Saisonbeginn fliegen und fahren sie an fünf Tagen der Woche (Sonntag bis Donnerstag) durch die SkiWelt Söll. Mit ein wenig Glück sieht oder hört man die Hexen mitten auf der Piste. Mit Sicherheit sichtet man sie am Vormittag um 10:76 Uhr vor ihrem Hexenhaus, der Simonalm, wo dichter Rauch aufsteigt und der große Kessel mit mystischem Hexentrunk über dem Feuer brodelt. Um 12:69 Uhr schlägt es dann beim Alpengasthof Hochsöll zur Hexenstunde. Auch bei den anderen Gasthöfen der SkiWelt Söll fliegen die Hexen immer wieder mal plötzlich mit Schall und Rauch ein. Zwei Erlebnispisten haben die Hexen auch zu bieten: Am Hexenschuss bei der Siller-Keat-Piste kann die Geschwindigkeit gemessen werden. Angeblich nutzen auch die Hexen den Hexenschuss als Startbahn. Bei der Hexenwelle bei der Abfahrt Nr. 46 geht es um Koordination und Spaß.

Neuerungen in der SkiWelt

Pistenraupen Tour bietet einmaliges Erlebnis

Mit 500 PS starken und neun Tonnen schweren Geräten geht es auf Tour durch die SkiWelt Söll. Von voraussichtlich Anfang Januar bis zum 14. März 2020 werden mittwochs bis freitags Pistenraupen Touren angeboten. Das einstündige Erlebnis kostet für Erwachsene 65 € und 40 € für Kinder bis Jahrgang 2004. Treffpunkt ist an der Mittelstation der SkiWelt Söll vor dem Hexentopf, um 15:45 Uhr bis Ende Januar und um 16:00 Uhr ab Februar. Eine rechtzeitige telefonische Anmeldung ist aufgrund beschränkter Termine unbedingt erforderlich: +43(0)5333 5260 4444.

Winter Wanderpass jetzt auch für 3 und 4 Tage erhältlich

Die SkiWelt Wilder Kaiser Brixenthal erweitert das Angebot für Winterwanderer, Genießer und Panorama-Liebhaber. Den Winter Wanderpass gibt es ab diesem Winter zusätzlich auch schon für 3 und 4 Tage und nicht, wie bisher, nur für 5 und 6 Tage – ideal, um die bezaubernde Winterlandschaft auf den Bergen zu genießen, die zahlreichen Winterwanderwege zu erkunden und echte regionale Schmanckerl auf den vielen familiengeführten Hütten und Bergrestaurants zu probieren. Mit nur einem Bergbahnticket haben Winterwanderer die Auswahl, gleich 12 Panorama-Bergbahnen zu nutzen. Oben angekommen, erwarten die Besucher traumhafte Panoramaausblicke auf über 70 Dreitausender vom Wilden Kaiser bis hin zum Großglockner.

Riesiger Erlebnissportshop an der Talstation Söll

Das Sporthaus Edinger investiert in einen irrsinnig innovativen Erlebnissportshop in der Talstation der SkiWelt Söll, der im November 2019 eröffnet wird. Die Verkaufsfläche wird größer und schafft ein völlig neuartiges und innovatives Kundenerlebnis: Wasserfall und Echtmooswand, Schneeraum, Simulationskabine, E-Bikezentrum, Skimietstation und Skidepot.

Technologisch ist der Shop auf dem allerneuesten Stand. In Schneeraum schneit es jede Nacht bis zu 30 cm Pulverschnee. Dies ist im österreichischen Sporthandel bislang einmalig. Der offen einsehbare Raum macht den Kunden das Thema Schnee und Eis ganzjährig erleb- und fühlbar und umfasst die Demonstration von Kältebeständigkeit, Schutzfunktion und Testmöglichkeit hochwertiger Sportbekleidung. Auch die Bootfitting-Technologie findet im Shop Anwendung. Hierbei sorgen High-Tech Fußscanner dafür, dass jeder Kunde den für ihn perfekt passenden Skischuh erhält.

Der Skischuh wird also auf keinen Fall drücken! Eine unbeschwerte Zeit in der SkiWelt ist garantiert. Viel Spaß!

www.skiwelt.at

 

Nachrichten

Villa Bella

NATÜRLICH SCHÖN DANK HIGH TECH!

Rund 25 geladene Gäste, alles Patientenvermittler aus dem russischsprachigen Raum und Leser dieser Zeitschrift, treffen sich in der Praxisklinik Villa Bella im Herzen Münchens – die meisten von ihnen Profis, die seit vielen Jahren im Geschäft sind.

Mundschutzmasken München

Mundschutzmasken von "Maison Common"

Unsere Mund-Nasen-Masken sollen sichere aber auch modische Begleiter durch die kommende Zeit sein.

Creativmesse

CREATIVEMESSE: Do It Yourself

Hunderte Aussteller kommen im Februar nach München, um Naturkosmetik, handgefertigten Designer-Schmuck, Hüte, Kleider, Accessoires zu präsentieren. Schleckermäuler finden hier Kräuter, Gewürze und besondere Öle.

Jula 2019

JULA 2019 Der bunte Wirbel aus Theater, Musik und Kino lädt wieder nach München ein

Jahr für Jahr verwandelt das JULA-Festival graue herbstliche Routine in bunte mit kulturellen Ereignissen gefüllte Tage. In diesem Jahr begrüßt das Festival bereits zum 16. Mal seine Zuschauer: vom 13. bis zum 17. November.